Miss Vim

Stil: Techhouse / Electronica

Schon ihr ganzes Leben lang merkte der Aprilscherz,
dass Musik eine große Rolle in deren Leben spielte.
Im frühen Alter von 6 Jahren begann Sie Melodika zu erlernen.
Somit war das Talent Tasteninstrumente zu spielen gegeben.
Über diverse Experimente, wie das Akkordion oder Flöte spielen,
hat sie der Wind letztendlich zum Keyboard/Klavier geleitet.
Neben Erfahrungen mit Instrumenten sammtelte Nadine auch
Erfahrungen im Gesang. Durch den Master of Disaster Dan Chi
lernte Sie eine andere Art von Musik kennen und auch lieben.
So ließ es nicht lange auf sich warten, dass sie selber
an die Plattenteller wollte. Seitdem ist es schwer
sie davon loszubekommen.

 facebook